Eine Tour. Vier Stationen. Mehr Chancen.


Auf der KommunalDigital-Tour erfahren die Teilnehmenden aller Unternehmensgruppen, welche Mehrwerte und Potenziale KommunalDigital für jeden bietet.

Dazu gehören neue Kontakte, regelmäßige News zu innovativen Projekten, ein digitaler Marktplatz, ein deutschlandweiter Projektatlas, ein integriertes eVergabe-Portal sowie – als erster von weiteren geplanten Community-Treffpunkten – ein Portal für Verteilnetzbetreiber. Mit dabei sind VKU-Mitgliedsunternehmen, Beratungsunternehmen, Produktpartner aus der Industrie und Startups.


Die Digitalisierung der Kommunalwirtschaft ist zu wichtig, um am Budget zu scheitern. Deshalb ist die Anmeldung zur KommunalDigital-Tour kostenlos:

ANMELDEN: STATION EUTIN    ANMELDEN: STATION SPEYER

ANMELDEN: STATION TÜBINGEN    ANMELDEN: STATION PEINE



An diesen Stationen können Sie dabei sein:

Das erwartet Sie auf der KommunalDigital-Tour


Beginn 10:00 Uhr

Die Serviceplattform erkunden
Nach diesem Bock wissen Sie ganz genau, was KommunalDigital für Sie tun kann und wo Sie finden, was Sie suchen.

Das Netzwerk kennenlernen
Wem können Sie auf der Plattform begegnen? Vier Unternehmen – eins aus jeder Nutzergruppe – stellen sich und ihre Innovationen vor und diskutieren mit Ihnen aktuelle Fragen.

Mittagspause

Den Werkzeugkasten für die Praxis entdecken
Sie erfahren, welche Offline-Angebote Sie unterstützen können – von Innovationsworkshops über Vergaben und Ausschreibungsbegleitung bis zu Angeboten der VKU Akademie.

"Suche/Biete" – Schwarzes Brett live
Digital ist gut – analog auch! Sie treten mit den anderen Teilnehmenden in direkten Austausch zu Ihrem Bedarf und Ihren Angeboten.

Ende 14:30 Uhr


Melden Sie sich jetzt für einen der Termine an und bauen Sie Ihr Knowhow und Netzwerk aus:

ANMELDEN: STATION EUTIN    ANMELDEN: STATION SPEYER

ANMELDEN: STATION TÜBINGEN    ANMELDEN: STATION PEINE