12.07.2022 / 09:00 - 16:00 Uhr
Frankfurt am Main

Digitales Azubi-Recruiting in kommunalen Unternehmen

Wie Sie Nachwuchskräfte im digitalen Zeitalter erreichen
©fizkes - stock.adobe_.com_

©fizkes - stock.adobe_.com_

Unser Angebot

Der Arbeitsmarkt befindet sich seit Jahren im Wandel. Neben dem Fachkräftemangel erfordert insbesondere die Ansprache von Nachwuchskräften in kommunalen Unternehmen ein besonderes Recruiting-Engagement. Für das Recruiting von Auszubildenden sind zunehmend digitale Recruiting-Kanäle und eine zielgruppengerechte Ansprache entscheidend. Dieser VKU-Infotag gibt Ihnen einen Überblick zu den aktuellen Trends im #AzubiRecruiting und zeigt anhand von Praxisbeispielen, wie Sie junge Nachwuchskräfte rekrutieren und reibungslos in Zeiten von Digitalisierung onboarden.

Ihr Mehrwert

Teilnehmende erhalten u. a. Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Die Sprache der Jugend: Wie sprechen Sie Auszubildende gezielt an?
  • Ansprache über die sozialen Netzwerke: Auf welchen Kanälen erreichen Sie Auszubildende?
  • #Azubi-Recruiting: Was sind die aktuellen Trends und Themen der Nachwuchsgewinnung?

Zielgruppe 

Dieser Infotag richtet sich insbesondere an Personen aus Geschäftsführung und Vorstand sowie Fach- und Führungskräfte der Bereiche Recruiting, Nachwuchs- und Ausbildungsförderung, Personal und Kommunikation aus kommunalen Energie-, Wasser-/Abwasser- und Abfallunternehmen.

Programm

09:00
Check-in und Begrüßungskaffee
09:30
Herzlich willkommen

Begrüßung und Ausblick auf die Themen des Tages
Josephine Grottschreiber, Referentin, Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit VKS, VKU  

09:40
Trends und aktuelle Entwicklungen im Azubi-Recruiting
  • Aktuelle Trends im Azubi-Recruiting
  • Entwicklungen in der Nachwuchsförderung

Josephine Grottschreiber, Referentin, Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit VKS, VKU

10:00
Candidate Journey – die Kontaktpunkte der Kandidat*innen bewusst gestalten
  • Warum wir das Konzept des Candidate Experience Managements nutzen
  • Was Personas zu einer wirkungsvollen Candidate Journey beitragenR
  • Wie wir die Candidate Journey gestalten

Max Wiederhold, Referent Kommunikation, N-ERGIE Aktiengesellschaft und VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft

10:40
Digitale und analoge Bewerbungswege
  • Online vs. Offline: Wie erreichen Sie Auszubildende bestmöglich?
  • Kontaktpunkte für Auszubildende bei der BSR
  • Best Practice: Nachwuchskräfte gezielt und erfolgreich ansprechen

Andreas Zimmermann, Leiter Personal Nachwuchsentwicklung, Berliner Stadtreinigungsbetriebe AöR

11:20
Kaffee- und Teepause
11:35
Praxisbeispiel: Von Azubis für Azubis – Warum die zielgruppengerechte Ansprache über Social-Media-Kanäle wichtig ist
  • Wie wir unsere künftigen Auszubildenden online erreichen und woran wir im Bewerbungsprozess noch denken müssen
  • Warum wir Azubis anders als Fachkräfte ansprechen 

Nadine Horn, Leiterin PersonalService, Stadtwerke Jena GmbH 

12:05
Praxisbeispiel: Von der Bootsfahrt zum digitalen Ausbildungszentrum – Wieso wir neue und digitale Wege gehen
  • Recruiting zu Wasser - „Eine Bootsfahrt die ist lustig, eine Bootsfahrt die ist schön“
  • Zielgruppenauswahl und Vorgehensweise
  • Digitales Ausbildungszentrum als neues Aushängeschild
  • Unsere neue Kampagne #AusbildungYourNextLevel

Deniz Sen, HR-Marketing & Kommunikation, Stadtwerke Düsseldorf AG

12:45
Gemeinsames Mittagessen
13:45
Praxisbeispiel: Die aktuelle Auszubildenden-Kampagne der BSR
  • Von der Idee zur Wirklichkeit –Vorgehensweise und Umsetzung
  • Herausforderungen und Erfahrungen
  • Lessons learned – Nachhaltiger Einfluss der Kampagne auf die Nachwuchsgewinnung 

Andreas Zimmermann, Leiter Personal Nachwuchsentwicklung, Berliner Stadtreinigungsbetriebe AöR

14:25
Praxisbeispiel: Online-Recruiting – Warum Videocontent eine bedeutsame Rolle in der Azubi-Auswahl hat.
  • Videoeinsatz beim digitalen Auswahlprozess 
  • Von der Idee zur Umsetzung – Vorgehensweise, Skripterstellung, Videoproduktion
  • Herausforderungen und Erfahrungen beim Videodreh

Nancy Fischer-Kroll, Teamleiterin Personalentwicklung, Stadtwerke Jena GmbH
 

15:05
Kaffee- und Teepause
15:20
Diskussion und Erfahrungsaustausch
15:45
Gelegenheit für Ihre abschließenden Fragen
16:00
Ende des VKU-Infotages

Referent*innen

Josephine Grottschreiber
Referentin Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit VKS
VKU
Max Wiederhold
Strategisches Personalmarketing
N-ERGIE Aktiengesellschaft
Nadine Horn
Leiterin PersonalService
Stadtwerke Jena GmbH
Deniz Sen
HR-Marketing & Kommunikation
Stadtwerke Düsseldorf AG
Nancy Fischer-Kroll
Teamleiterin Personalentwicklung
Stadtwerke Jena GmbH
Andreas Zimmermann
Leiter Personal Nachwuchsentwicklung
BSR

Sie haben noch Fragen?

Nach der Buchung

Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie per E-Mail Ihre Anmeldebestätigung. Mit Erhalt dieser Bestätigung ist Ihre Anmeldung verbindlich.
Eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis 14 Werktage vor Durchführung der Veranstaltung möglich. Eine schon bezahlte Teilnahmegebühr wird voll erstattet. Danach ist die volle Teilnahmegebühr fällig. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Tabea Hrascanec
Kundenservice
Eda Emre
Projektleiterin VKU Akademie
Eda Emre

Jetzt Teilnahme sichern

850,00 €
Für VKU-Mitgliedsunternehmen
800,00 €
Für weitere Personen aus VKU-Mitgliedsunternehmen
990,00 €
Für Nicht-Mitgliedsunternehmen

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher MwSt. Im Preis enthalten sind digitale Tagungsunterlagen und ein kostenloses digitales Halbjahresabonnement der Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK).

Veranstaltungsort

Novotel Frankfurt City

Lise-Meitner-Straße 2
60486 Frankfurt am Main
Deutschland

Lise-Meitner-Str. 2
60486 Frankfurt/Main
Deutschland

Sollten Sie ein Hotelzimmer benötigen können Sie sich im Novotel Frankfurt City unter dem Stichwort "VKU Akademie" gerne ein Hotelzimmer buchen.

Tel.: +49 697 93 030
Mail: H1049@ACCOR.COM
Web: Businesshotel Frankfurt Messe - Novotel - ALL (accor.com)

50.1155994, 8.6406613

Auch für Sie interessant

Zurück
Weiter