07. - 08.09.2021
Dortmund

VKU-Stadtwerkekongress 2021- Mit Ihnen in der Dortmunder Westfalenhalle!

Verstehen. Verbinden. Vernetzen.

Hier vernetzt sich die Branche!

Der VKU-Stadtwerkekongress ist mit mehr als 500 Teilnehmenden seit 1999 der Pflichttermin für Stadtwerke und kommunale Energieversorger - über 20 Jahre hinweg hat sich das Branchenhighlight stets neu erfunden. So auch in diesem Jahr: Seien Sie dabei, wenn es am 7. und 8. September 2021 heißt - Nächster Halt Dortmund! Freuen Sie auf ein innovatives und inspirierendes Programm, topaktuelle Branchenthemen, abwechslungsreiche Netzwerk-Möglichkeiten und interaktive Formate!
Und wir? Wir freuen uns auf Sie!

Gesundheitskonzept auf dem #SWK2021

Informationen zu den Corona-Maßnahmen

Wir freuen uns sehr, Sie wieder live und vor Ort begrüßen zu dürfen! Selbstverständlich ist uns dabei die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter*innen im höchsten Maße wichtig. Unser Sicherheitskonzept umfasst zahlreiche Maßnahmen. Dazu zählen unter anderem vereinfachter Einlass, Abstand, wo möglich berührungslos passierbare Türen und Luftaustausch mit Frischluft über die Klimaanlage. Darüber hinaus führen wir Covid-19-Schnelltests mittels medizinischem Fachpersonal für alle Teilnehmer*innen durch, wenn diese noch nicht zweifach geimpft oder bereits genesen sind. Durch diese und weitere Maßnahmen sorgen wir für eine maximal sichere Veranstaltung.

7.9.2021 - IHR NETZWERKTAG

12:45
Nächster Halt: CHECK-IN UND MITTAGSIMBISS
13:45
Nächster Halt: HERZLICH WILLKOMMEN

Jarno Wittig, Geschäftsführer, VKU Service GmbH

13:50
Nächster Halt: MEIN STADTWERK, DEIN STADTWERK, UNSER STADTWERK

IM DIALOG:

  • Guntram Pehlke, Vorstandsvorsitzender, Dortmunder Stadtwerke AG
  • Heike Heim, Vorsitzende der Geschäftsführung, Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH

Moderation: Jarno Wittig, Geschäftsführer, VKU Service GmbH

14:05
Nächster Halt: LAUFWEG - AUF DIE PLÄTZE, FERTIG, LOS(LAUFEN)
14:15
Nächster Halt: POTPOURRI

Wählen Sie Ihr Programm aus unserem Potpourri:

Potpourri
18:00
Nächster Halt: ABENDEVENT

Netzwerkfinale im größten Fußballstadion Deutschlands:
Am Ende eines Auftakttages mit zahlreichen Möglichkeiten der Inspiration und des Austauschs laden wir Sie herzlich in den benachbarten Signal Iduna Park – die legendäre Heimstätte von Borussia Dortmund – ein! Bei appetitlichen Speisen, kalten Getränken und einzigartigem Blick in die Arena kommen Sie ungezwungen mit Ihren Branchenkolleg*innen ins Gespräch.

22:00
Nächster Halt: WIR WÜNSCHEN IHNEN EINE GUTE NACHT!

8.9.2021 - IHR PROGRAMMTAG

9:00
Nächster Halt: LOS GEHT’S AN TAG 2

Astrid Frohloff, Fernsehmoderatorin und -journalistin

9:05
Nächster Halt: AUF EIN WORT

IM DIALOG:

  • Michael Ebling, Oberbürgermeister der Stadt Mainz und Präsident des VKU
  • Ingbert Liebing, Hautpgeschäftsführer des VKU

Moderation: Astrid Frohloff, Fernsehmoderatorin und -journalistin

9:15
Nächster Halt: STADTWERKE IM FOKUS DER POLITIK

Programmpunkt in Absprache.

9:45
Nächster Halt: WÄRMEWENDE & STADTWERKE – LÖSUNGEN FÜR EINE KLIMANEUTRALE KOMMUNE

Wir sprechen unter anderem über: Dekarbonisierung, Sektorenkopplung, Wasserstoff, Lösungen für den urbanen und ländlichen Raum

IM PERSPEKTIVWECHSEL MIT:

  • Heike Heim, Vorsitzende der Geschäftsführung, Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH
  • Dr. Susanna Zapreva, Vorstandsvorsitzende, enercity AG
  • DI Michael Strebl, Vorsitzender der Geschäftsführung, Wien Energie GmbH
  • Prof. Dr. Volker Quaschning, Professor für Regenerative Energiesysteme, Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin
  • Digital Chair: Hier diskutieren Sie mit!
    Reichen Sie uns Ihre Sichtweise zu diesem Thema vorab ein.

Moderation der Diskussion: Astrid Frohloff, Fernsehmoderatorin und -journalistin, Moderation rund um Chat-Fragen: N.N.

10:25
Nächster Halt: VON TANKERN UND BEIBOOTEN: BUSINESS CASES AUF DEN PUNKT GEBRACHT

UNTER DIE LUPE* GENOMMEN VON:

  • Dr. Tobias Brosze, Technischer Vorstand, Mainzer Stadtwerke AG
  • Manfred Ackermann, Geschäftsführer, Stadtwerke Emden GmbH

*Im Format „Unter die Lupe genommen“ prüfen zwei kommunalwirtschaftliche Experten aktuelle Geschäftsmodelle auf Herz und Nieren. Im Fokus drei Aspekte: Kundenakzeptanz, Entwicklungsdauer, Ertragskraft – & drei Minuten Zeit pro Business Case.

10:45
Nächster Halt: PAUSE UND EEEEENDLICH WIEDER NETZWERKEN
11:15
Nächster Halt: 3 aus 8 Breakouts

Hier setzen Sie Ihren individuellen, unternehmenseigenen Fokus: Wählen Sie nacheinander 3 aus 8 parallelen Breakout-Sessions und gestalten Sie Ihr individuelles VKU-Stadtwerkekongress-Programm.

Heute Erdgas, morgen Wasserstoff - Die Energieversorgung der Zukunft
  • Das Wasserstoff-BHKW als Baustein der Wärmewende
  • Die Rolle der Brennstoffzelle in der Energieversorgung
  • Hybride Systeme: Smarte Kombinationen von Technologien


Armin Fürderer, Director Hydrogen Solutions, Rolls-Royce Solutions GmbH

N.N. - Weitere Breakout-Sessions folgen in Kürze

In Kürze erfahren Sie hier mehr zum Programm der Breakout-Session.

11:15
Nächster Halt: Start 1. Durchgang Breakout-Session
11:35
Nächster Halt: Wechselzeit zu 2. Breakout-Session
11:45
Nächster Halt: Start 2. Durchgang Breakout-Session
12:05
Nächster Halt: Wechselzeit zu 3. Breakout-Session
12:15
Nächster Halt: Start 3. Durchgang Breakout-Session
12:35
Nächster Halt: MITTAGSPAUSE & EEEEEEENDLICH WIEDER NETZWERKEN
13:30
Nächster Halt: FOKUS NETZE

Wir sprechen unter anderem über: Intelligente Netzsteuerung und Redispatch, Daten & Cybersicherheit, Wasserinfrastruktur: Zukunft Gasnetz, Kooperationen

IN DER DISKUSSION:

  • Susanne Fabry, Mitglied des Vorstandes, RheinEnergie AG
  • Stefan Kapferer, Vorsitzender der Geschäftsführung, 50Hertz Transmission GmbH
  • Marco Krasser, Geschäftsführer, SWW Wunsiedel GmbH
  • Digital Chair: Hier diskutieren Sie mit!
    Reichen Sie uns Ihre Sichtweise zu diesem Thema vorab ein.

Moderation der Diskussion: Astrid Frohloff, Fernsehmoderatorin und -journalistin, Moderation rund um Chat-Fragen: Rainer Stock, Leiter Netzwirtschaft, VKU

14:00
Nächster Halt: ZUR MOBILITÄT VON MORGEN

IM INTERVIEW:

  • Prof. Dr. Stephan A. Jansen, Geschäftsführender Gesellschafter, BICICLI GmbH
14:10
Nächster Halt: REGIONAL, DIGITAL, VERNETZT, NACHHALTIG: DAS STADTWERK 2025

Wir sprechen unter anderem über: Innovation oder doch nur Prozessoptimierung im Kerngeschäft?!, Die Kunden von Morgen: Kommune, Wohnungswirtschaft...ja wer eigentlich?, Digitale Souveränität: okay, aber wie?, Weiter gedacht: Climate as a Service & andere Geschäftsfelder mit Zukunft.

VORAUSGEDACHT MIT:

  • Guntram Pehlke, Vorstandsvorsitzender, Dortmunder Stadtwerke AG
  • Dr. Jens Meier, Sprecher der Geschäftsführung, Stadtwerke Lübeck GmbH
  • N.N.
  • Digital Chair: Hier geben wir Ihre Ergebnisse aus den Barcamps "Stadtwerke 2025" am Vortag mit in die Diskussion!

Moderation der Diskussion: Astrid Frohloff, Fernsehmoderatorin und -journalistin, Moderation der Impulse aus den Barcamps am Vortag: Jarno Wittig, Geschäftsführer, VKU Service GmbH

14:40
Nächster Halt: KUCHENZEIT & EEEEEENDLICH WIEDER NETZWERKEN
15:00
Nächster Halt: CHANGE BECAUSE YOU HAVE TO: INNOVATION IM PRAXISCHECK

IM DOPPEL-INTERVIEW MIT:

  • Caspar Baumgart, Vorstandsmitglied, WEMAG AG
  • N.N.
  • Digital Chair: Stellen Sie Ihre Frage.
15:15
Nächster Halt: INNOVATIVE BEST PRACTICES AUS DER STADTWERKELANDSCHAFT: FILMPREMIERE DER NOMINIERTEN PROJEKTE & VERLEIHUNG DES STADTWERKE AWARD 2021

LAUDATIO:

  • Frank Neubauer, Leiter Vertrieb und Marketing, Trianel GmbH; Die Trianel GmbH ist Preisstifter und Initiator des renommierten STADTWERKE AWARD

Moderation: Astrid Frohloff, Fernsehmoderatorin und -journalistin

15:45
Nächster Halt: AUF (EIN) WIEDERSEHEN (IN LEIPZIG 2022)

IM DIALOG:

  • Jarno Wittig, Geschäftsführer, VKU Service GmbH
  • Astrid Frohloff, Fernsehmoderatorin und -journalistin
TSCHÜSSI. KOMMEN SIE GUT NACH HAUSE!

Referent*innen 2021

Michael Ebling
Präsident des VKU und Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Mainz
Ingbert Liebing
Hauptgeschäftsführer
VKU e.V.
Guntram Pehlke
Vorstandsvorsitzender
Dortmunder Stadtwerke AG (DSW21)
Heike Heim
Vorsitzende der Geschäftsführung
Dortmunder Energie- u. Wasserversorgung GmbH
Dr. Susanna Zapreva
Vorstandsvorsitzende
enercity AG
DI Michael Strebl
Vorsitzender der Geschäftsführung
Wien Energie GmbH
Stefan Kapferer
Vorsitzender der Geschäftsführung
50Hertz Transmission GmbH
Susanne Fabry
Mitglied des Vorstandes
RheinEnergie AG
Dr.-Ing. Tobias Brosze
Vorstandsmitglied
Mainzer Stadtwerke AG
Jennifer Pauli
Agile Coach & Innovationsberatung
Dr. Jens Meier
Sprecher der Geschäftsführung
Stadtwerke Lübeck GmbH
Prof. Dr. Volker Quaschning
Professor für Regenerative Energiesysteme
Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Marco Krasser
Geschäftsführer
SWW Wunsiedel GmbH
Caspar Baumgart
Vorstandsmitglied
WEMAG AG
Manfred Ackermann
Geschäftsführer
Stadtwerke Emden GmbH
Armin Fürderer
Director Hydrogen Solutions
Rolls-Royce Solutions GmbH
Jarno Wittig
Geschäftsführer
VKU Service GmbH

Kontakt Programm I Kontakt Sponsoring

Christina Zenke
Leiterin VKU AKademie
Rene Callies
Teamleiter Sales

Kontakt Event-Organisation

Philipp Paingt
Leiter Akademie
Rick Sternberg
Eventmanager

Kontakt Medienpartnerschaften | Kontakt Kundenservice

Konrad Fux
Teamleiter Marketing
Rebecca Heinemann
Kundenservice

Rückblick 2020

STADTWERKE AWARD

Der STADTWERKE AWARD prämiert jährlich Vorzeigeprojekte aus der Stadtwerke-Landschaft, die die Energiewelt von morgen gestalten.

PricewaterhouseCoopers

Premiumpartner des diesjährigen VKU-Stadtwerkekongress 2021 in Dortmund

Hotelkontingente

In folgenden Hotels stehen Kontingente zur Verfügung

Dorint An den Westfalenhallen Dortmund
Lindemannstr. 88
44137 Dortmund

Preis Einzelzimmer/Nacht: 119,00 €
Stichwort: VKU Akademie

Telefon: +49 231 9113 0
E-Mail: reservation@dortmund.dorint.com

Entfernung zur Location: 0,7 km

Mercure Hotel Dortmund Messe & Kongress Westfalenhallen    
Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund

Stichwort: VKU Akademie

Telefon: +49 231 1204245
E-Mail: H9169@accor.comPreis Einzelzimmer/Nacht: 135,00 €

Entfernung zur Location: 0,7 km

Ringhotel Drees    
Hohe Str. 107
44139 Dortmund

Telefon: +49 231 1299 0
E-Mail: drees@riepe.com

Stichwort: VKU Akademie

Preis Einzelzimmer/Nacht: 119,00 €    
Entfernung zur Location: 1,3 km

Mercure Hotel Dortmund Centrum
Olpe 2
44135 Dortmund

Telefon: +49 231 543 200
E-Mail: HA006@accor.com

Stichwort: VKU Akademie

Preis Einzelzimmer/Nacht: 169,00 €    
Entfernung zur Location: 3,5 km

TOP Hotel Esplanade
Burgwall 3
44135 Dortmund

Telefon: +49 231 5853 0
E-Mail: hotel@esplanade-dortmund.de

Stichwort: VKU Akademie

Preis Einzelzimmer/Nacht: 138,00 €
Entfernung zur Location: 3,7 km

Hampton by Hilton Dortmund Phoenix See
Fassstrasse 3
44263 Dortmund

Telefon: +49 231 9479900
E-Mail: info@hamptondortmund.de

Stichwort: VKU Akademie

Preis Einzelzimmer/Nacht: 119,00 €
Entfernung zur Location: 6,4 km

Holiday Inn Express Dortmund
Moskauer Str. 1
44269 Dortmund

Telefon: +49 231 176 990
E-Mail: dortmund@ihg.de

Stichwort: VKU Akademie

Preis Einzelzimmer/Nacht: 120,00 €
Entfernung zur Location: 7,1 km

Jetzt Teilnahme sichern

1.450,00 €
VKU-Mitgliedsunternehmen
1.350,00 €
Weitere Personen aus VKU-Mitgliedsunternehmen
1.950,00 €
Für kommunale Unternehmen (kein VKU-Mitglied)
1.950,00 €
Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen mit Profil auf KommunalDigital sowie Mitglieder Fördervereine VKU / VKS
2.150,00 €
Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen
350,00 €
Bürgermeister*innen und Vertreter*innen aus Politik und Ministerien
500,00 €
Startups

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher MwSt. Im Preis enthalten, sind digitale Tagungsunterlagen und ein kostenloses digitales Halbjahresabonnement der Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK).

Veranstaltungsort

Westfalenhallen Dortmund

Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund
Deutschland

Eingang Halle 1

51.4982021, 7.4580297

Copyrights:
Foto Michael Ebling © Stadt Mainz_Alexander Heimann
Foto Jennifer Pauli © Jennifer Pauli
Foto Stefan Kapferer © r-jan-pauls