Bundeskongress der kommunalen Abfallwirtschaft und Straßenreinigung

DIE Leitveranstaltung der kommunalen Entsorgungswirtschaft
©monticellllo - stock.adobe.com

©monticellllo - stock.adobe.com

Abfallwirtschaft und Stadtreinigung auf den Punkt gebracht

Die kommunale Abfallwirtschaft steht vor vielfältigen Fragen: Die Branche steht vor der Herausforderung immer mehr Wertstoffe für ein hochwertiges Recycling zur Verfügung zu stellen. Auch die Ansprüche der Kunden wachsen und neue Akteure drängen auf den Markt, um von erhöhten Wertstofferlösen zu profitieren. Zudem werden kontinuierlich gesetzliche Neuerungen auf Bundes- oder Europaebene beschlossen, die Auswirkungen auf die betriebliche Praxis haben. Eine nachhaltige Ressourcenpolitik und Strategien zur Abfallvermeidung sind zudem zentrale Aufgaben der Branche. Auch digitale Technologien und Innovationen verändern den Markt, bieten aber gleichzeitig neue Chancen und Möglichkeiten. Der Bundeskongress der kommunalen Abfallwirtschaft und Stadtreinigung widmet sich genau diesen brennenden Fragen der Branche.
Bereits seit 2015 besuchen mehr als 250 Geschäftsführer*innen, Vorständ*innen und Führungskräfte aus der kommunalen Abfallwirtschaft die Veranstaltung. Stets unter einem aktuellen Motto diskutieren Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Praxis die zentralen Aufgaben der Branche im Sinne einer nachhaltigen und effizienten Kreislaufwirtschaft.

Hier geht es zum Bundeskongress der kommunalen Abfallwirtschaft und Straßenreinigung 2023: 3. und 4. Mai 2023 in Berlin

Sie haben noch Fragen?

Philipp Paingt
Leiter VKU Akademie
Rene Callies
Teamleiter Sales