VKU-Digitalforum Netze

Das Branchentreffen der Verteilnetzbetreiber
©zhengzaishanchu - stock.adobe.com

© zhengzaishanchu - stock.adobe.com

Unser Angebot:

Kommunale Unternehmen steuern u.a. 334.000 Kilometer Gasnetze und 770.000 Kilometer Stromverteilnetze. Ungefähr 1.450 Wärmenetze müssen in Deutschland verwaltet werden. Ein riesiges Infrastrukturnetzwerk, das permanent aus- und umgebaut wird und instandgehalten werden muss.
Vorausschauende Planung, Investitionen in neue Technologien und die Gewährleistung der Sicherheit, - on- wie offline, sind die Basis für eine anhaltende Versorgungssicherheit. 


Im VKU-Netzforum zeigen Unternehmen wie sie auf die Umfeld- und Marktveränderungen mit fortlaufenden Innovationen begegnen.

Als Teilnehmer des VKU-Netzforums hören Sie praktische Beispiele von Verteilnetzbetreibern, verfolgen live Diskussionsrunden mit Vertretern der Politik und tauschen sich mit anderen Teilnehmenden über ihre Erfahrungen aus.

Ihr Mehrwert:

  • Erhalten Sie praxisnahe Impulse zu spannenden Projekten aus der Netzwirtschaft.
  • Diskutieren Sie mit Branchenkolleg*innen über die aktuellen Herausforderungen und Chancen.
  • Tauschen Sie sich während der virtuellen Kaffeepause aus und erweitern Ihr Netzwerk.

Zielgruppe:

Das VKU-Digitalforum Netze richtet sich an Vorstände, Geschäftsführer sowie Fach- und Führungskräfte der Bereiche Netz, Regulierung, Geschäftsfeldentwicklung und Unternehmensstrategie kommunaler EVU und Stadtwerke.

Hier geht es zum VKU-Digitalforum Netze 2021 am 16. November 2021

Sie haben noch Fragen?

Jörg Wittmann
Projektleiter VKU Akademie