©weedezign - stock.adobe.com

©weedezign - stock.adobe.com

Personalmanagement in kommunalen Unternehmen

Im Spannungsfeld zwischen Demografie, gesellschaftlichem Wandel und Digitalisierung ist modernes Personalmanagement ein strategischer Erfolgsfaktor, um geeignete Mitarbeiter zu gewinnen, zu entwickeln sowie langfristig zu binden. Nur so können kommunale Versorgungs- und Entsorgungsunternehmen dem Wettbewerb um qualifizierte Fach- und Führungskräfte sowie Nachwuchs begegnen und sich zukunftsfähig aufstellen. Methoden strategischer Personalplanung, nachhaltiger Personalgewinnung und Personalentwicklungskonzepte sind hierbei von großer Bedeutung.

Seit 2012 treffen sich Vorständ*innen, Geschäftsführer*innen sowie Fach- und Führungskräfte der Bereiche Personal, Organisations- und Personalentwicklung, Personalmarketing und der Rechtsabteilung aus kommunalen Versorgungs- und Entsorgungsunternehmen auf dem VKU-Personalforum, um die aktuellen Entwicklungen zu diskutieren.


Hier geht's zum VKU-Personalforum 2021: 23. und 24. November 2021 in Berlin


Hier geht's zum VKU-Personalforum 2022: 15. und 16. November 2022 in Nürnberg

Testimonials

 

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen und die Fähigkeit, sich schnell auf neue Pfade zu begeben. Das Einschlagen des digitalen Transformationspfades hat das VKU-Personalforum in kürzester Zeit vollzogen und eine virtuelle Variante für die Teilnahme von zahlreichen kommunalen Unternehmen ermöglicht. Als Gastgeber konnten wir gemeinsam mit dem VKU ein breitgefächertes und hoch interessantes Programm auf die Beine stellen. Die Plattform erlaubt uns einmal mehr einen wertvollen Austausch über branchen- und betriebsübergreifende Personalthemen.
Ein weiteres, wichtiges Thema ist: junge Menschen für unsere Unternehmen zu begeistern. Einen besonderen Fokus legen wir bei der SNH auf das Gewinnen von Nachwuchskräften, deren Begleitung und nachfolgende Integration in unser Unternehmen. Der Weg dahin ist sehr vielschichtig – gerade in Zeiten von Corona. Von virtueller Ausbildung über die Erlangung von handwerklichem Geschick bis hin zum sozialen Miteinander muss alles bedacht werden.
Die vielfältigen, interaktiven Diskussionen beim VKU-Personalforum waren spannend, bereichernd und brachten vielfältige Impulse für unsere weitere Personalarbeit.

Karin Pfäffle, Geschäftsführerin, Stromnetz Hamburg GmbH

Es war ein spannender Tag vollgefüllt mit aktuellen Informationen und Impulsen für die Personalarbeit.

Cornelia Drewalowski, Personalentwicklung und Organisation, bonnorange AöR

Die Digitalkonferenz [Personalforum 2020; Anm. d. Red.] war eine gute Plattform, um neue Impulse zu gewinnen und den Entwicklungsstand der eigenen Organisation abzugleichen. Die Organisation war perfekt und sehr ansprechend moderiert. Die Themen fand ich gut gewählt, sind es doch Themen, die uns alle in den Personalbereichen gerade bewegen. Besonders gut hat mir der Themenschwerpunkt „Ausbildung agil: Einbindung von Nachwuchskräften in Change-Prozesse“ von Frau Weisenstein gefallen. Hier wurde sehr plakativ aufgezeigt, wie es gelingen kann Mitarbeitende aktiv an Veränderungsprozessen zu beteiligen. Der Austausch in der Pause am virtuellen Bistrotisch war eine schöne Idee und hat den Konferenzcharakter unterstrichen. Vielen Dank für die gut Organisation und Durchführung.

Tibor Kijewski, Fachbereichsleiter strategische Personalentwicklung, Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GMBH

Sie haben noch Fragen?

Manuela Heinze
Senior Projektleiterin VKU Akademie