21.06.2021 / 09:00 - 12:15 Uhr

Diversity Management in der kommunalen Welt

Veränderungsprozesse gestalten hin zu einem diversen und inklusiven Unternehmen
Diversität © Robert Kneschke - stock.adobe_.com_.png

Diversität © Robert Kneschke

Unser Angebot

Die Arbeitswelt ist bunt. Dort begegnet uns Diversity (Diversität, Vielfalt) mit all ihren Facetten. Gerade für kommunale Unternehmen ist Vielfalt in der Belegschaft und in den Teams eine Chance. Denn Vielfalt ist das Tor zu neuen Märkten, neuer Kundschaft und neuen Mitarbeitenden. Außerdem bringt sie Ideen, innovative Produkte und Dienstleistungen hervor. In diesem VKU-Web-Seminar erhalten Sie Einblick in die Studie „Diversität und Chancengleichheit in kommunalen Unternehmen“, an der sich 160 Führungskräfte und Personaler*innen aus kommunalen Organisationen beteiligt haben. Darüber hinaus lernen Sie, wie Sie Diversität und Vielfalt in Ihrem Unternehmen Raum geben, wie Sie vielfaltssensibel Führen oder wie Sie einen Transformationsprozess zur Diversität und Chancengleichheit im Unternehmen implementieren – tauschen Sie sich dazu mit Ihren Branchenkolleg*innen aus.

Ihr Mehrwert

  • Sie erfahren, warum Diversität keine Modeerscheinung ist, und wie gelebte Vielfalt Ihr Unternehmen nach vorn bringt
  • Diskutieren Sie über mögliche Widerstände und holen Sie sich Tipps, wie Sie diese entkräften
  • Freuen Sie sich auf den Praxisimpuls zu einem aktuell laufenden Veränderungsprozess und stellen Sie Ihre Fragen
  • In Breakout-Sessions treffen Sie Ihre Branchenkolleg*innen und tauschen sich aus

Zielgruppe

Das VKU-Web-Seminar richtet sich Geschäftsführer*innen, Fach- und Führungskräfte der Personal-abteilungen sowie Gleichstellungsbeauftragte kommunaler Versorgungs- und Entsorgungsunternehmen.

Programm

09:00
Herzlich willkommen

Begrüßung
Lena Deser, Kommunikationsberaterin, Lots* Gesellschaft für verändernde Kommunikation mbH

Technische Einführung in das Web-Seminar-Tool
VKU Akademie

Ausblick auf die Themen des Web-Seminars
Lena Deser, Kommunikationsberaterin, Lots* Gesellschaft für verändernde Kommunikation mbH

09:10
Diversität in der kommunalen Welt: Insights – Studienergebnisse und Handlungsempfehlungen
  • Was ist Diversität und warum ist sie für Unternehmen wichtig?
  • Wo stehen kommunale Unternehmen aktuell in Deutschland bei der Verwirklichung von Diversität und Chancengleichheit?
  • Welche Handlungsbedarfe und Herausforderungen gibt es?
  • Welche internen und externen Chancen bringen Diversity-Maßnahmen mit sich?
  • Wie können umfangreiche Veränderungsprozesse erfolgreich werden?

Lena Deser, Kommunikationsberaterin, Lots* Gesellschaft für verändernde Kommunikation mbH

10:15
Pause
10:30
Konzeption und Implementierung eines Transformationsprozesses zur Verwirklichung von Diversität und Chancengleichheit
  • Ein Bericht der DEW21
  • Stellen Sie Ihre Fragen und tauschen Sie sich aus

Stefanie Erdelbrauk, Expert Diversity und Nachwuchsentwicklung, DEW21 - Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH
Jörg Müller, Geschäftsführender Gesellschafter, Lots* Gesellschaft für verändernde Kommunikation mbH

11:00
Diversity im Unternehmen einführen – Wie gelingt’s?
  • Stärkung im Umgang mit Widerständen
  • Argumentationstraining

Lena Deser, Kommunikationsberaterin, Lots* Gesellschaft für verändernde Kommunikation mbH

11:30
Vielfaltssensibles Führen
  • Diversität und Diskriminierung als Herausforderungen und Chancen für Führungskräfte
  • Unterschiedliche Formen und Mechanismen von Diskriminierung verstehen und erkennen
  • Handlungsmöglichkeiten

Lena Deser, Kommunikationsberaterin, Lots* Gesellschaft für verändernde Kommunikation mbH

12:00
Q&A: Sie haben offene Fragen? Hier gehen wir gemeinsam in den Austausch.
12:15
Ende des VKU-Web-Seminars

Referent*innen

Lena Deser
Kommunikationsberaterin
Lots* Gesellschaft für verändernde Kommunikation mbH
Stefanie Erdelbrauk
Expert Diversity und Nachwuchsentwicklung
DEW21 - Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH
Jörg Müller
Geschäftsführender Gesellschafter
Lots* Gesellschaft für verändernde Kommunikation mbH

Sie haben noch Fragen?

Nach der Buchung

Nach erfolgreicher Buchung senden wir Ihnen drei E-Mails zu: eine verbindliche Anmeldebestätigung, die Rechnung und Ihren Zugangslink zum digitalen „VKU-Eventroom“ via Clickmeeting. Überprüfen Sie bitte Ihren Spamfilter, sollte eine der E-Mails nicht angekommen sein.

Eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis 4 Werktage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Eine schon bezahlte Teilnahmegebühr wird voll erstattet. Danach ist die volle Teilnahmegebühr fällig.

Rebecca Heinemann
Kundenservice
So geht's online

Finden Sie hier einen Überblick über die technischen Vorraussetzungen für die Teilnahme.

Manuela Heinze
Senior Projektleiterin VKU Akademie

Auch für Sie interessant

Zurück
Weiter