20. - 21.06.2022
Leipzig

Neu als Führungskraft

Das wichtigste Handwerkszeug für Ihren Führungsstart
©opolja - stock.adobe.com

©opolja - stock.adobe.com

Alternativer Termin: 14., 17. und 18. Februar 2022, online

Alternativer Termin: 9. und 10. November 2021 in Düsseldorf

Unser Angebot

Sie füllen seit Kurzem eine Leitungsposition mit Personalverantwortung aus? Herzlichen Glückwunsch! Doch besitzen Sie auch das nötige Handwerkszeug, um Ihre neue Tätigkeit erfolgreich auszuführen? Als Nachwuchsführungskraft benötigen Sie neben Führungsqualitäten beispielsweise auch Kenntnisse, um Veränderungen kompetent umzusetzen und Ihre eigene Persönlichkeit systematisch weiterzuentwickeln. Auf diesem VKU-Infotag erhalten Sie die notwendigen Skills und nützliche Praxistipps zur Bewältigung Ihrer neuen Aufgaben.

Ihr Mehrwert

  • Sie erhalten die notwendigen Skills und nützliche Praxistipps zur Bewältigung Ihrer neuen Aufgaben.
  • Sie erwerben die erforderlichen Kenntnisse, um Teams kompetent zu führen und weiterzuentwickeln.
  • Sie erwerben die Konfliktkompetenz und erfahren wie Sie Konflikte mit Mitarbeitern aktiv lösen.

Zielgruppe 

Das Web-Seminar richtet sich an Führungskräfte aus kommunalen Unternehmen, die seit Kurzem eine Leitungsposition mit Personalverantwortung übernommen haben.

SEMINARABLAUF

 

Tag 1

Tag 2

CHECK-IN

10:00 Uhr  

BEGINN DES SEMINARS

10:30 Uhr 09:00 Uhr

KAFFEE- UND TEEPAUSE

11:30 Uhr 10:30 Uhr

GEMEINSAMES MITTAGESSEN

13:00 Uhr 12:15 Uhr

KAFFEE- UND TEEPAUSE

15:30 Uhr 14:45 Uhr

ENDE DES SEMINARS

17:30 Uhr 16:30 Uhr

PROGRAMM – 1. SEMINARTAG

Vom Kollegen zum Vorgesetzten – den Rollenwechsel meistern
  • Was ändert sich? Kennen Sie Ihre (neuen) Stakeholder? 
  • Welche Erwartungen an Sie gestellt werden und wie Sie in dieser Sandwich-Position erfolgreich bleiben
  • Die drei Dimensionen der Führung: sich selbst führen, andere führen und sich führen lassen
Worauf ich mich verlassen kann
  • Entwickeln Sie Ihren individuellen und authentischen Führungsstil im Bewusstsein Ihrer persönlichen Stärken 
  • Die eigenen Antreiber kennen und nutzen
Professionell Führen: Kontrolle und Vertrauen
  • Was heißt überhaupt Führen?
  • Bewusste Entscheidungen und die Konsequenzen daraus: Das Ausmaß an Kontrolle und die Größe des Vertrauensvorschusses 
  • Sich selbst besser einschätzen: Was sind meine eigenen Antreiber? 
  • Was macht ein erfolgreiches Team aus? Arbeitsrollen und Arbeitspräferenzen: Den Aufbau leistungsfähiger Teams kennen und verstehen
Gemeinsam Ziele erreichen
  • Was macht ein erfolgreiches Team aus? Lernen Sie die Kriterien leistungsfähiger Teams kennen
  • Welche Teamrolle passt zu Ihnen? 
  • So stellen Sie Ihr Team optimal auf und nutzen gezielt die Stärken Ihrer Mitarbeiter
  • Ihr mächtigstes Werkzeug zur Weiterentwicklung: Feedback geben und nehme

PROGRAMM – 2. SEMINARTAG

Ziele setzen und verfolgen
  • Ergebnisorientierung vs. Aufgabenorientierung: So formulieren Sie Zielsetzungen für sich und Ihre Mitarbeiter
  • Ziel – Weg – Ergebnis: Strategien mit System umsetzen
  • Klarheit und Kommunikation: SAG ES-Prinzip und aktives Zuhören
Professionell Führen
  • Die Weiterentwicklung des eigenen Führungsstils: Situativ führen
  • Reifegrad und Weiterentwicklung: Welcher Mitarbeiter braucht welchen Führungsstil für welche Aufgabe?
  • Die richtige Delegation von Aufgaben und Verantwortung
Kernkompetenz Konfliktmanagement: Konfliktarten und Wahrnehmung
  • Background: Konfliktebenen und Konfliktarten - Ab wann wird es kritisch?
  • Die eigene Wahrnehmung schärfen 
  • die Rolle von Wahrnehmungsfiltern
  • der Unterschied zwischen Beobachtung und Interpretation
  • die Falle „Kopfkino“ und die Wege heraus
Die nächsten 100 Tage
  • Chancen und Risken Ihrer neuen Rolle nutzen und meistern
  • Ihr individueller Maßnahmenplan
Praxis-Übung: Mitarbeitergespräche erfolgreich führen
  • In einer interaktiven Fishbowl-Diskussion lernen Sie kritische Situationen aus Ihrem Arbeitsalltag erfolgreich zu lösen
  • Als Beobachter, Feedbackgeber und aktiver Teilnehmer erleben Sie das Gespräch aus unterschiedlichen Blickwinkeln

Referent*innen

Dr. Jürgen Ackermann
Trainer & Coach
Die Kulturlotsen – Unternehmenskultur aktiv steuern

Sie haben noch Fragen?

Nach der Buchung

Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie per E-Mail Ihre Anmeldebestätigung. Mit Erhalt dieser Bestätigung ist Ihre Anmeldung verbindlich.

Die Rechnung senden wir Ihnen 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail an die bei der Anmeldung angegeben E-Mail-Adresse. Eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis 14 Werktage vor Durchführung der Veranstaltung möglich. Eine schon bezahlte Teilnahmegebühr wird voll erstattet. Danach ist die volle Teilnahmegebühr fällig. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Fragen? Unser Kundenservice ist gerne für Sie da. Alternativ können Sie auch unser Supportformular benutzen.

Tabea Hrascanec
Kundenservice
Eda Emre
Projektleiterin VKU Akademie
Eda Emre

Jetzt Teilnahme sichern

1.190,00 €
Für VKU-Mitgliedsunternehmen
1.090,00 €
Für weitere Personen aus VKU-Mitgliedsunternehmen
1.290,00 €
Für Nicht-Mitgliedsunternehmen

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher MwSt. Im Preis enthalten sind digitale Tagungsunterlagen und ein kostenloses digitales Halbjahresabonnement der Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK).

Veranstaltungsort

pentahotel Leipzig

Grosser Brockhaus 3
04103 Leipzig
Deutschland

Wenn Sie ein Hotelzimmer benötigen, dann können Sie gerne auf unser Abrufkontingent mit dem Stichwort "VKU Akademie" zurückgreifen. 

Einzelzimmer: 72,00 €

Web: Pentahotel Leipzig | Pentahotels
Mail: info.leipzig@pentahotels.com

Telefon: +49 341 12920

Auch für Sie interessant

Zurück
Weiter