Dabei sein zählt: Nächster Halt digital!

Dabei sein zählt: Nächster Halt digital!

Der VKU-Stadtwerkekongress 2020 findet in diesem Jahr zu 100 Prozent digital statt. Werden Sie mit Ihrem Unternehmen Sponsor, Partner oder treten Sie als Referent*in auf und seien Sie dabei, wenn der Stadtwerkekongress in diesem Jahr völlig neu aufgestellt wird.

Nächster Halt: 100 % Digital!

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie hat der VKU entschieden, dass der VKU-Stadtwerkekongress in diesem Jahr erstmalig ausschließlich online stattfinden wird. Seien Sie dabei, wenn es am 15. September heißt - Nächster Halt: 100 % Digital! Nutzen Sie das neue Format, um sich den VKU-Mitgliedsunternehmen und der Kommunalwirtschaft zu präsentieren.

Sie wollen mehr als dabei sein? Dann holen Sie sich erste Anregungen in der Videobotschaft unseres Sales Teams. Erfahren Sie mehr über die vielseitigen Möglichkeiten für den VKU-Stadtwerkekongress 2020 & wie Sie Ihr Unternehmen digital präsentieren.

Video Url

Unser Angebot - zum Beispiel das Digital Business Paket

  • Logoeinbindung ganztägig im Web-Seminar (Partner-Desk)
  • Logo-Verlinkung zu Ihrer Wunsch-Website
  • Präsenz in der Vorab-Kommunikation: #SWK20-Landing Page, digitale Kanäle (LinkedIn, Xing, Twitter, YouTube) und auf KommunalDigital
  • Firmenprofil auf der Landingpage
  • 2x Tickets für den #SWK2020
  • Mitgliedschaft auf KommunalDigital für 12 Monate, 1 Marktplatz-Angebot inklusive*
  • Teilnehmerliste im Vorfeld und digitale Tagungsunterlagen

*Bereits registrierte Mitglieder auf KommunalDigital erhalten dafür zwei zusätzliche Angebote auf dem Marktplatz.

Sie sind an einer Partnerschaft interessiert ? Für weitere Informationen zu unserem Digital Business und anderen Paketen kontaktieren Sie gerne Kristina Hofmann & René Callies.

Das könnte Sie auch interessieren

© iStock

+++ Sponsored Post von PRO ENERGY CONSULT GmbH +++ eMobilität ist ein riesiger Zukunftsmarkt. Auch für Stadtwerke?! eMobilität nimmt gerade Fahrt auf: Zusätzliche Autos, zusätzliche Ladeinfrastruktur, zusätzliche Förderung. Nach politischem Willen sollen 2030 10 Mio. e-Fahrzeuge in Deutschland rollen. Diesmal scheint das Ziel auch realistisch zu sein. Das Nischenthema wird gerade ein Massenmarkt.

 
KD Trendbarometer Header_©Panuwat - stock.adobe_.com_

Im neuen KD-Trendbarometer stellen wir Ihnen monatlich die Top-Themen von KommunalDigital (KD) vor. Hier erfahren Sie welche Themen auf der Plattform am häufigsten gesucht wurden, welches die Trend-Themen des Netzwerks sind und welche Entwicklungen Sie unbedingt beobachten sollten. Angereichert wird das KD Trendbarometer mit weiterführenden Links zu den Top-Themen. So können Sie direkt einsteigen und bleiben immer auf dem Laufenden!