Keine Chance dem Burnout - In 5 Schritten zu gesunden Beschäftigten

Keine Chance dem Burnout - In 5 Schritten zu gesunden Beschäftigten

Die Gefährdung von Stress und Überbelastung von Beschäftigten nimmt zu. Was kann ich tun, damit meine Beschäftigten psychisch gesund bleiben?

DearEmployee ist eine Workplace Mental Health Plattform die Arbeitgebende unterstützt, gesunde und motivierende Arbeitsbedingungen für ihre Mitarbeitenden zu schaffen, um psychische Krankheiten zu reduzieren und so die Produktivität der Beschäftigten zu steigern. Heute geht es um die psychische Gesundheit von Beschäftigten in einem Unternehmen. Dr. Amelie Wiedemann von DearEmployee GmbH erklärt fünf wesentliche Schritte zu gesunden Beschäftigten.

Erfahren Sie mehr im folgenden Video:

Video Url

Sie wollen mehr über das Thema Gesundheitsmanagement erfahren?
Wir haben da was für Sie!

Im Januar und Februar 2021 bietet die VKU Akademie den VKU-Online-Zertifizierungslehrgang: Betriebliches Gesundheitsmanagement in kommunalen Unternehmen. Jetzt buchen! Frau Dr. Wiedemann von DearEmployee steht Ihnen dann ganz persönlich als Seminarleitung und Referentin für Rückfragen zur Verfügung.

>> Hier gelangen Sie zum Event

Sie möchten mehr über das Angebot von DearEmployee für kommunale Unternehmen erfahren?

>> Hier erfahren Sie mehr über das Angebot für kommunale Unternehmen 

Nehmen Sie Kontakt auf und gehen Sie in den Austausch:

>> Hier gelangen Sie zum Unternehmensprofil von DearEmployee GmbH

Das könnte Sie auch interessieren

PricewaterhouseCoopers (PwC) ist Premiumpartner des diesjährigen VKU-Stadtwerkekongress 2021 in Dortmund. Henry Otto, Partner/Leiter Beratung Energiewirtschaft, PwC Germany spricht mit Jarno Wittig, Geschäftsführer, VKU Service GmbH über die gemeinsame langjährige Kooperation, Beratungsschwerpunkte von PwC in diesem Jahr, über die Auswirkungen der im September endenden Legislaturperiode und welche Themenschwerpunkte PwC auf dem diesjährigen VKU-Stadtwerkekongress 2021 behandeln wird.

Mit moderner Messtechnik und Data Science lassen sich Niederspannungsnetze automatisiert überwachen und optimieren. Dies zeigt ein gemeinsames Projekt der Stuttgart Netze, Smight und OmegaLambdaTec. Untersucht wurde unter anderem, wie sich Netzanomalien wie Kabelbrüche vor einem kritischen Netzausfall detektieren lassen und somit frühzeitig behoben werden können.

 

Die Anforderungen an eine effektive Datenanalyse steigen mit wachsenden Datenmengen täglich. Herausforderungen wie effektives Kundenmanagement, Prozesskosten oder Produktdesign müssen in Zeiten von Social Media und Co. gemeistert werden. Bauchentscheidungen sind da fehl am Platz. Die Stadtwerke Leipzig GmbH erklären, warum Sie sich für Tableau entschieden haben.