16.11.2021

VKU-DIGITALFORUM NETZE 2021

Das Branchentreffen der Verteilnetzbetreiber
©zhengzaishanchu - stock.adobe.com

©zhengzaishanchu - stock.adobe.com

Unser Angebot:

Dezentrale Erzeugung, E-Mobilität, Smart Grid, Sektorenkopplung und flexibilisierter Verbrauch – bei den Verteilnetzen läuft zusammen, was die Energiewende ausmacht.

Erfahren Sie auf unserem VKU-Digitalforum Netze 2021, welche intelligenten Möglichkeiten es für Ihr Unternehmen gibt, um die wachsenden Anforderungen an die Netzstabilität umzusetzen. Dabei werfen wir in diesem Jahr nicht nur einen besonderen Blick auf Themen wie 450 Herz-Frequenzen und die Umsetzung des Redispatch 2.0, sondern werden auch Wärme- und Gasnetze stärker in den Fokus nehmen. Eine erfolgreiche Energiewende kann ohne Wärmewende und eine ganzheitliche Betrachtung nicht gelingen – und bei den Verteilnetzen läuft eben alles zusammen.
 
Als deutschlandweites Branchentreffen bietet das VKU-Digitalforum Netze eine Plattform für Vorstände, Geschäftsführer*innen, Fach- und Führungskräfte der Bereiche Netze, Regulierung, Geschäftsfeldentwicklung und Unternehmensstrategie kommunaler Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerke. Erleben Sie neben zahlreichen Praxisbeispielen von erfahrenen Branchenkollegen auch Top-Speaker aus Wirtschaft und Recht.

Ihr Mehrwert:

  • Erhalten Sie praxisnahe Impulse zu spannenden Projekten aus der Netzwirtschaft.
  • Diskutieren Sie mit Branchenkolleg*innen über die aktuellen Herausforderungen und Chancen.
  • Tauschen Sie sich während der virtuellen Kaffeepause aus und erweitern Ihr Netzwerk.

Zielgruppe:

Das VKU-Digitalforum Netze richtet sich an Vorstände, Geschäftsführer sowie Fach- und Führungskräfte der Bereiche Netz, Regulierung, Geschäftsfeldentwicklung und Unternehmensstrategie kommunaler EVU und Stadtwerke.

Hier erfahren Sie in Kürze mehr zum Programm der Veranstaltung.

Sie haben noch Fragen?

Nach der Buchung

Nach erfolgreicher Buchung senden wir Ihnen drei E-Mails zu: eine verbindliche Anmeldebestätigung, die Rechnung und Ihren Zugangslink zum digitalen „VKU-Eventroom“ via Clickmeeting. Überprüfen Sie bitte Ihren Spamfilter, sollte eine der E-Mails nicht angekommen sein.

Eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis 4 Werktage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Eine schon bezahlte Teilnahmegebühr wird voll erstattet. Danach ist die volle Teilnahmegebühr fällig.

Rebecca Heinemann
Kundenservice
So geht's online

Finden Sie hier einen Überblick über die technischen Vorraussetzungen für die Teilnahme.

Christian Güse
Projektleiter VKU Akademie