VKU-Digitalkonferenz IT

DER Pflichttermin für IT-Expert*innen kommunaler Energieversorger
©ekaphon - stock.adobe.com

©ekaphon - stock.adobe.com

Innovative IT-Lösungen für kommunale Unternehmen

Die Stadtwerke-IT spielt eine bedeutende Rolle für den sicheren Betrieb von Energieversorgern und bei der Digitalisierung von Geschäftsmodellen. Daher sind effiziente Prozesse, neue Technologien und ein effektiver Einsatz der Ressourcen von großer Wichtigkeit. Gerade Betreiber kritischer Infrastrukturen (KRITIS) unterstehen besonderen Anforderungen an die IT-Sicherheit und den Datenschutz, um Hackerangriffe, Datenklau und flächendeckende Blackouts zu verhindern. Wie Stadtwerke all diesen Herausforderungen gerecht werden, veranschaulichen zahlreiche Praxisvorträge von Vertretern aus Stadtwerken, aus der Politik und von Behörden sowie von IT-Dienstleistern und Startups.

Die VKU-Digitalkonferenz IT bietet Vorständ*innen und Geschäftsführer*innen sowie Fach- und Führungskräften aus den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologie, IT-Sicherheit und Unternehmensstrategie kommunaler Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerke ein Forum zum Austausch über die aktuellen IT-Fragen der Branche.

Hier geht es zur VKU-Digitalkonferenz IT 2021 am 24. November 2021

Testimonials

 

Die VKU-Digitalkonferenz IT war ein voller Erfolg: Praxisnahe und interessante Vorträge, spannende Diskussionen und technisch gut umgesetzt. Die Veranstaltung bietet eine tolle Möglichkeit sich neue Impulse für die eigene Arbeit zu holen.

Stefan Schlücking, Teamleiter Informationstechnologie, Stadtwerke Menden GmbH

Die VKU-IT-Konferenz bietet immer eine gute Gelegenheit, sich über aktuelle und wichtige Themen zu informieren und mit interessanten Menschen aus der Branche zu netzwerken.

Andreas Berg, Abteilungsleiter IT/Datenverarbeitung, Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim GmbH

Sie haben noch Fragen?

Jörg Wittmann
Projektleiter VKU Akademie