19.11.2020 / 09:00 - 12:00 Uhr

Change Management fängt bei der Geisteshaltung an – oder?!

So setzen Sie Veränderungen in Ihrem Unternehmen erfolgreich um

Unser Angebot

Anstehende Veränderungen erzeugen in der Regel Unsicherheit und können sogar als Bedrohung wahrgenommen werden. Um den Veränderungsprozess nicht zu gefährden, müssen Sorgen und Ängste der Mitarbeiter*innen frühzeitig erkannt und aufgegriffen werden. Das Management muss hier in Vorleistung gehen, transparent kommunizieren und die Sinnhaftigkeit der anstehenden Veränderungen aufzeigen. Wie genau gelingt das? Ihre Branchenkolleg*innen berichten anhand verschiedener Anwendungsbeispiele sowie aus unterschiedlichen Perspektiven aus der kommunalen Praxis. Erfahren Sie, wie Ihnen der Veränderungsprozess gelingt und wie Sie Hürden erfolgreich meistern.

Zielgruppe

Das VKU-Web-Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte kommunaler Versorgungs- und Entsorgungsunternehmen, die Veränderungsprozesse initiieren und umsetzen wollen.

Programm

09:00
Herzlich willkommen

Begrüßung
Henning Baumann, Coach, Befähiger & Geschäftsführer, Wecreation GmbH

Technische Einführung in das Web-Seminar-Tool
Manuela Heinze, VKU Akademie

Ausblick auf die Themen des Web-Seminars
Henning Baumann, Coach, Befähiger & Geschäftsführer, Wecreation GmbH

09:10
Erste Station Ihres Veränderungsprozesses: Die Köpfe des Managements
  • Mach es oder lass es: Warum sollte ich mich als Organisation wandeln? (oder eben auch nicht)
  • Auch eine lange Reise beginnt mit dem ersten Schritt: Welche Schritte helfen mir dabei, mich zukunftsfähig aufzustellen?
  • Allein ist noch keiner zum Mond geflogen: Wie binde ich alle meine Mitarbeiter auf diesem Weg ein?
  • Lieber dreimal vom Bordstein, als einmal vom Dach fallen: Wie minimiere ich mein Risiko im Veränderungsprozess?

Henning Baumann, Coach, Befähiger & Geschäftsführer, Wecreation GmbH

10:15
Change (Management) bei den Stadtwerken Jülich – Eine Situationsbeschreibung durch die Shared Service-Brille
  • Change bei den Stadtwerken – wo stehen wir überhaupt?
  • Ein Unternehmen – verschiedene Wahrnehmungen
  • Wieviel Change haben wir in den letzten 15, 10, 5 Jahren gemeistert?
  • Haben wir den Change aktiv gestaltet oder wurde Change mit uns gemacht?
  • Und jetzt? Was haben wir gelernt?

Dr. Hildegard Hoecker, Leiterin Shared Service, Stadtwerke Jülich GmbH

10:45
Pause
11:00
Change (Management) bei den Stadtwerken Jülich – Beobachtungen aus der HR-Praxis
  • Wo wollen wir hin? Change als Selbstzweck? Die Sinnfrage!
  • Digitalisierung und Automatisierung: Ziel, Mittel oder Teil des Change-Managements?
  • Erfahrungen aus den Veränderungsprozessen der letzten Jahre
  • Voraussetzung für das Change Management der Zukunft – Maßnahmenplan oder Kulturwandel?
  • Wieviel Chaos und wieviel Struktur?

Dr. Anja Böhm, Personalleiterin und Leiterin Zentrale Dienste, Stadtwerke Jülich GmbH

11:30
Werkstattbericht: Change Management bei der swa Netze GmbH – Auf der Reise zum modernen, agilen Infrastrukturdienstleister
  •  Agilität und Agiles Mindset – Wunderwaffe oder leeres Buzzwort?
  • Reisebericht: Vorgehen, Stolpersteine und Learnings aus der Praxis

Wendelin Herrmann, Prozessmanager, Stadtwerke Augsburg Holding GmbH

12:00
Ende des VKU-Web-Seminars

Referent*innen

Henning Baumann
Wecreation GmbH
Dr. Anja Böhm
Stadtwerke Jülich GmbH
Wendelin Herrmann
Stadtwerke Augsburg
Dr. Hildegard Hoecker
Stadtwerke Jülich GmbH

Sie haben noch Fragen?

Nach der Buchung

Nach erfolgreicher Buchung senden wir Ihnen drei E-Mails zu: eine verbindliche Anmeldebestätigung, die Rechnung und Ihren Zugangslink zum digitalen „VKU-Eventroom“ via Clickmeeting. Überprüfen Sie bitte Ihren Spamfilter, sollte eine der E-Mails nicht angekommen sein.

Eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis 4 Werktage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Eine schon bezahlte Teilnahmegebühr wird voll erstattet. Danach ist die volle Teilnahmegebühr fällig.

Manuela Heinze
Senior Projektleiterin VKU Akademie
So geht's online

Finden Sie hier einen Überblick über die technischen Vorraussetzungen für die Teilnahme.

Rebecca Heinemann
Mitarbeiter Kundenservice

Auch für Sie interessant

VKU-Web-Seminar
01.12.2020

Die rechtlichen Anforderungen an die Bio- und Grüngutverwertung sowie ihre Auswirkungen in der Praxis.

Zurück
Weiter