25.11.2020 / 09:00 - 15:00 Uhr

VKU-Digitalkonferenz IT 2020

Fokus IT: Information - Innovation - Impulse

Unser Angebot:

Die VKU-IT-Konferenz geht online! Seien Sie auch 2020 mit dabei – wo auch immer Sie gerade sind, im Büro oder im Homeoffice. Diskutieren Sie mit IT-Entscheidern und Branchenkollegen die aktuellsten IT-Themen: Wie kann man im Homeoffice sicher und DSGVO-konform arbeiten, wie sehen IT-Sicherheitskonzepte für KMU aus und wie können Geschäftsprozesse digitalisiert werden? Neben Impulsen aus der kommunalen Praxis bieten Themensessions in kleinerer Runde die Chance für Austausch und Interaktion.

Zielgruppe:

Personen aus Vorstand und Geschäftsführung sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen IT bzw. IKT, Shared Services, Smart Grid und Unternehmensstrategie kommunaler Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerke.

Programm

08:45
Check-in
09:00
Begrüßung durch den Moderator und technische Einführung

Rainer Stock, Bereichsleiter Netzwirtschaft, VKU

09:10
Herausforderung Digitalisierung – weder Wunderdroge noch Teufelszeug, sondern Notwendigkeit

Verena Amann, Mitglied des Vorstands, MVV Energie AG

09.30
Chancen der Digitalisierung für die Kommunalwirtschaft

Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer des VKU

Themenblock 1
IT-Sicherheit
09:45
Diskussion Sicheres Arbeiten im Homeoffice: Herausforderungen und Möglichkeiten

Dr. Dominik Deschner, Leiter IT-Strategie und -Management, MVV Energie AG

Sven Kleinschmidt, IT-Sicherheitsbeauftragter, IT-Koordinator, Stadtwerke Oberursel (Taunus) GmbH

Dr. Hans-Walter Borries, Stv. Vorstandsvorsitzender, Bundesverband für den Schutz Kritischer Infrastrukturen BSKI e. V.

10:15
Demo-Hack Hackerangriff auf ein Umspannwerk – von Phishing Mail bis zum Leistungsschalter

Andreas Klien, Leitung Geschäftsbereich Power Utility Communication, OMICRON electronics GmbH

10:45
IT-Security können auch KMUs – Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis

Stefan Schluecking, Teamleiter Informationstechnologie, Stadtwerke Menden GmbH

11:15
Kaffeepause

  

Themenblock 2
Themensessions
11:45

Wählen Sie Ihren individuellen Schwerpunkt und entscheiden Sie sich für eine der parallelen Themensessions.

 

Themensession 1:

KRITIS 2.0 - Effektive IT-Sicherheit in der Kommunalwirtschaft

  • Was kommt mit dem IT-Sicherheitsgesetz 2.0 auf uns zu?
  • Wie kann sich mein Unternehmen darauf vorbereiten?

Christian Morning, Vertriebsmitarbeiter, Q-SOFT GmbH

 

Themensession 2:

IT Plattformen in der Cloud – Management ist alles!

  • Wandel: Was verändert sich und wie schnell?
  • Treiber: Welche Einflüsse treiben in die Zukunft?
  • Komplexitäten: Worauf ist zu achten um erfolgreich zu sein?
  • Akteure: Welche Rollen wird es zukünftig geben?
  • Perspektiven: Wie sehen Plattformen der Zukunft aus?

Jörn Haußen, Unit Director Key Account Portfoliomanagement, GISA GmbH

12:45
Mittagspause

  

Themenblock 3
Digitale Prozessoptimierung
13:30
Aufbau einer durchgängigen elektronischen Plattform im SAP S/4 HANA für den Geschäftsprozesses „Purchase-to-pay“

Sven Sebelin, IT Fachbereichsleiter für Finanzen und Personal, Stromnetz Hamburg GmbH

14:00
Digitalisierung, Dezentralisierung, Konzentration: Ein Weg zur geschäftsgetriebenen Weiterentwicklung von IT-Architektur und IT-Organisation

Matthias Stoller, Leiter Informationstechnologie, RheinEnergie AG

Themenblock 4
Trend-Radar 2021
14:30
IT-Trends 2021: Diese Themen werden für Stadtwerke in Zukunft wichtig!

Sven Tollmien, Director Strategic Business Relations, TRENDONE GmbH /Gründer, Mabute GmbH

15:00
Interaktiv Ihre IT-Themen ab 2021

Mit welchen Themen beschäftigten Sie sich im nächsten Jahr ganz besonders? Unsere Themen-Wolke zeigt Ihre IT-Trends für 2021.

15:10
Zusammenfassung durch den Moderator und Ende der Digitalkonferenz

Referent*innen

Verena Amann
MVV Energie AG
Dr. Dominik Deschner
MVV Energie AG
Jörn Haußen
GISA GmbH
Sven Kleinschmidt
Stadtwerke Oberursel (Taunus) GmbH
Ingbert Liebing
VKU e.V.
Christian Morning
Q-SOFT GmbH
Sven Sebelin
Stromnetz Hamburg GmbH
Rainer Stock
Verband kommunaler Unternehmen e.V.
Matthias Stoller
RheinEnergie AG
Sven Tollmien
TRENDONE GmbH /Gründer, Mabute GmbH
Andreas Klien
OMICRON electronics GmbH
Stefan Schluecking
Stadtwerke Menden GmbH
Diskutieren Sie mit! Austausch vor und nach dem Event in der Gruppe "VKU-Digitalkonferenz IT 2020"
Partner dieses Events

Sie haben noch Fragen?

Nach der Buchung

Nach erfolgreicher Buchung senden wir Ihnen drei E-Mails zu: eine verbindliche Anmeldebestätigung, die Rechnung und Ihren Zugangslink zum digitalen „VKU-Eventroom“ via Clickmeeting. Überprüfen Sie bitte Ihren Spamfilter, sollte eine der E-Mails nicht angekommen sein.

Eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis 4 Werktage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Eine schon bezahlte Teilnahmegebühr wird voll erstattet. Danach ist die volle Teilnahmegebühr fällig.

Annette Schmitz
Senior Projektleiterin Veranstaltungen
So geht's online

Finden Sie hier einen Überblick über die technischen Vorraussetzungen für die Teilnahme.

Rebecca Heinemann
Mitarbeiter Kundenservice

Auch für Sie interessant

Zurück
Weiter

Gastgeber MVV Energie AG

Die MVV Energie AG berichtet auf der Digitalkonferenz IT über die Notwendigkeit der Digitalisierung und gewährt exklusive Einblicke in die internen Strukturen.

Medienpartner Zeitung für kommunale Wirtschaft - ZfK

Die Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK) ist exklusiver Medienpartner der Digitalkonferenz. Mehrwert für Sie als Teilnehmer*in: Sie erhalten ein kostenloses Jahres-Abonnement der ZfK, dem führenden Medium der Kommunalwirtschaft!