12.10.2021 / 13:00 - 14:00 Uhr

Zukunft der Billing-Systeme - Wie können Stadtwerke rasch ihren digitalen Reifegrad steigern?

Schnelligkeit und Modularität sind entscheidende Erfolgsfaktoren - nutzen Sie die Vorteile moderner Billing-Systeme zur Steigerung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit

Die Anforderungen an Energieversorger im Kontext der Digitalisierung steigen stetig - neben neuen disruptiven Playern im Markt und neuen Technologien, gewinnen die Themen rund um hohe Kundenzentrierung, schnellere Time-to-Market und Reduzierung der Cost-to-Serve zunehmend an Bedeutung. Wenn diesen Herausforderungen mit den bisherigen Legacy-IT-Systemen begegnet wird, bleibt eine nachhaltige Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit meist aus.

Wir zeigen Ihnen, wie einfach es ist, auch als kleines und mittleres Stadtwerk Ihren digitalen Reifegrad innerhalb kurzer Zeit zu steigern!

In unserem Web-Seminar erfahren Sie daher aus erster Hand alles über moderne Billing-Systeme und die neue gemeinsame Abrechnungsinstanz für Energieversorger von PwC und powercloud.

 

13:00
Begrüßung

Begrüßung durch Philipp Schmidt, Partner PwC Deutschland für Digitalisierung im Öffentlichen Sektor & Energieversorgung

13:10
Trends bei Billing-Systemen

Einblicke in aktuelle EVU-Marktbewegungen vor dem Hintergrund der Digitalisierung

13:20
Neue Abrechnungsinstanz von PwC und powercloud
  • powercloud als digitales Transformationsvehikel
  • Charakteristika moderner Abrechnungslösungen
  • Vom Kurz-Assessment bis zur Einführung in wenigen Schritten
13:40
Gemeinsames Q&A

Moderation: Philipp Schmidt

14:00
Verabschiedung

Referent*innen

Philipp Schmidt
Partner
PwC Deutschland
Copyright Zoran Petrovic
Zoran Petrovic
Chief Sales Officer
powercloud
Copyright Christian Berst
Christian Berst
Senior Manager
PwC Deutschland
Copyright Florian Neubert
Dr. Florian P. Neubert
Manager
PwC Deutschland

Sie haben noch Fragen?

Nach der Buchung

Nach erfolgreicher Buchung senden wir Ihnen Ihre Rechnung und eine Anmeldebestätigung zu. Überprüfen Sie bitte Ihren Spamfilter, sollte eine der E-Mails nicht angekommen sein. Den Zugang zu unserer Veranstaltungsplattform für die Verbandstagung 2021 erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung.

Eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis 4 Werktage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Eine schon bezahlte Teilnahmegebühr wird voll erstattet. Danach ist die volle Teilnahmegebühr fällig.

Rebecca Heinemann
Kundenservice
So geht's online

Finden Sie hier einen Überblick über die technischen Vorraussetzungen für die Teilnahme.

Cornelia Ludwig
Projektmanagerin Sales
Cornelia Ludwig

Auch für Sie interessant

Zurück
Weiter