23.04.2021 / 09:00 - 12:00 Uhr

Customer Journey in kommunalen Unternehmen

Die Reise des Kunden verstehen und nutzerzentriert gestalten
Customer Journey_© livertoon - stock.adobe.com

© livertoon - stock.adobe.com

Alternativ-Termin: 07.10.2021

Unser Angebot

Lernen Sie auf unserem VKU-Web-Seminar die Customer Journey für Ihre Kunden zu entwickeln und Optimierungspotenziale zu nutzen. Sie erhalten einen Überblick über die relevanten Begrifflichkeiten und Methodiken rund um die Entwicklung einer Customer Journey: Was bedeutet Innovation für „Touchpoints“, wann ist der „Moment of Truth” erreicht und wie kann man „Painpoints“ verhindern? Erfahrene Experten aus der Kommunalwirtschaft stellen darüber hinaus spannende Praxisbeispiele vor. Erhalten Sie eine kompakte Einführung sowie ein Update zum Thema Customer Journey und sorgen Sie so für mehr Begeisterung bei Ihren Kunden.

Ihr Mehrwert

  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Methodiken zur Entwicklung einer Customer Journey
  • Experten aus der Kommunalwirtschaft stellen Praxisbeispiele aus ihrem Unternehmen vor
  • Erfahren Sie, wie Sie bei Ihren Kunden für mehr Begeisterung sorgen können

Zielgruppe

Das VKU-Web-Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus kommunalen Unternehmen, die in den Bereichen Vertrieb, Marketing, User Experience, Geschäftsfeld- und Produktentwicklung sowie Innovation tätig sind.

Programm

9:00
Herzlich willkommen

Begrüßung
Maren Scholz, Referentin Online Marketing, VKU

Technische Einführung in das Web-Seminar-Tool
VKU Akademie

Ausblick auf die Themen des Web-Seminars
Maren Scholz, Referentin Online Marketing, VKU

9:10
Einführung: Customer Journey verstehen und entwickeln
  • Einordnung und Nutzen: Begrifflichkeiten und Methodiken rund um die Entwicklung einer Customer Journey
  • Schritt für Schritt: Von der Zielgruppen-Definition zu einer Customer Journey Map
  • Customer Journey Mapping: Schlüsselerlebnisse erkennen und darstellen
  • Was Innovation für Kundenkontakte („Touchpoints“) bedeutet, wann der „Moment of Truth” ist und wie man „Painpoints“ verhindert.
  • Praktische Beispiele aus dem Leben

Selina Schuler, UX-Designerin und User Researcherin, enpit GmbH & Co. KG

10:00
Die Customer Journey in der kommunalen Energie-, Wasser- und Abfallwirtschaft sowie im ÖPNV
  • Die Customer Journey in den Stadtwerken Krefeld
  • Dashboard-Visualisierung und Optimierung von Scores im Querverbund
  • Messung und Usertesting von Touchpoints

Patric Wicht, Leiter Kundenerlebnismanagement und Data Analytics, SWK Stadtwerke Krefeld AG

10:45
Pause
11:00
Unsere Kunden zeigen uns den richtigen Weg: Erfolgsfaktor Kundenerlebnis
  • Plattformstrategie der Wuppertaler Stadtwerke
  • Analysen: 360° Kundenkenntnis
  • Praxisbeispiel Tal.Markt: Entwicklung des Kundenerlebnis
  • Erfahrungen und Herausforderungen aus der Konzernperspektive

Christina Schranner, Leiterin Digitale Plattformen, Wuppertaler Stadtwerke GmbH

11:45
Gemeinsamer Austausch: Stellen Sie Ihre Fragen an die Referierenden und berichten Sie von Ihren Erfahrungen
12:00
Ende der Veranstaltung

Referent*innen

Maren Scholz
Referentin
VKU
Selina Schuler
UX-Designerin und User Researcherin
enpit GmbH & Co. KG
Patric Wicht
Leiter Kundenerlebnis Mgt. & Data Analytics
SWK Stadtwerke Krefeld AG
Christina Schranner
Leiterin Digitale Plattformen
Wuppertaler Stadtwerke GmbH

Sie haben noch Fragen?

Nach der Buchung

Nach erfolgreicher Buchung senden wir Ihnen drei E-Mails zu: eine verbindliche Anmeldebestätigung, die Rechnung und Ihren Zugangslink zum digitalen „VKU-Eventroom“ via Clickmeeting. Überprüfen Sie bitte Ihren Spamfilter, sollte eine der E-Mails nicht angekommen sein.

Eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis 4 Werktage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Eine schon bezahlte Teilnahmegebühr wird voll erstattet. Danach ist die volle Teilnahmegebühr fällig.

Rebecca Heinemann
Kundenservice
So geht's online

Finden Sie hier einen Überblick über die technischen Vorraussetzungen für die Teilnahme.

Auch für Sie interessant

©relif - stock.adobe.com
VKU-Web-Seminar
20.04.2021

(Ab-)Wasser in Szene setzen – Spenden & Sponsoring – PR-Arbeit auf Distanz

Zurück
Weiter