01.12.2020 / 09:00 - 15:15 Uhr

VKU-Digitalkonferenz Personal 2020

Personal finden. Personal entwickeln. – Kommunal. Digital. Personal.

Das sind Ihre Themen:

  • Personalbeschaffung in disruptiven Zeiten
  • Karrierepfade in der Abfallwirtschaft
  • Ausbildung agil
  • Arbeitgebermarketing zahlt sich aus

Zielgruppe:

Auf dem VKU-Personalforum treffen sich Fach- und Führungskräfte der Bereiche Personal, Organisations- und Personalentwicklung, Personalmarketing und der Abteilung Recht aus kommunalen Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und Stadtwerken.

Programm

08.45
Check-in
09:00
Begrüßung durch den Moderator und technische Einweisung durch die VKU Akademie

Dr. Heiko Schäffer, Geschäftsführer Zentralabteilung, VKU

09:10
Grußwort

Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer des VKU

THEMENBLOCK 1

Personalentwicklung
9:20
Ausbildung in Zeiten von Corona

Karin Pfäffle, Geschäftsführerin, Stromnetz Hamburg GmbH

09:40
Karrierepfade in der Abfallwirtschaft – attraktiv für die Generationen Y und Z!?

Monica-Adela Pildner, Personalleiterin, Stadtreinigung Hamburg AöR

10:00
Ausbildung agil: Einbindung von Nachwuchskräften in Change-Prozesse

Nina Weisenstein, Personalreferentin für Personalentwicklung und Nachwuchsförderung, Stadtwerke Hanau GmbH

10:20
Die Referentinnen in der Diskussion

Moderation:
Dr. Heiko Schäffer, Geschäftsführer Zentralabteilung, VKU

10:40
Pause

THEMENBLOCK 2

Meetups

Treffen Sie sich in kleinerer Runde und besuchen Sie ein Meetup.

11:00
Meetup 1 - Veränderung der Arbeit: Herausforderungen für die Zukunft
  • Die elektronische Personalakte als Bestandteil zukünftiger Personalarbeit
  • Aktuelle Rechtsprechung zu zukunftsorientierten Themen (IT, Social Media, etc.)
  • Welche Veränderungen sind betrieblich umzusetzen? Welche Rahmenbedingungen sind zu beachten?

Arne Ferbeck, Rechtsanwalt/ Fachanwalt für Arbeitsrecht, Partner, PwC Legal AG

Stephan Weber, Director, PwC GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

11:00
Meetup 2 - Digitalisierte Personalprozesse durch die Einführung von SAP Fiori – Einblick in das Projekt eines Versorgers
  • Wie finden Sie den richtigen Projektumfang?
  • Wie erfolgt die Abstimmung der Anforderungen und Umsetzung für verschiedene Mitarbeitergruppen?
  • Welche Hürden innerhalb des Projekts gilt es zu überwinden?

Sina Boine, Project Managerin HCM, GISA GmbH

Ralf Albrod, Stellv. Fachbereichsleiter Personal/Service, Stadtwerke Bonn GmbH

12:00
Pause

THEMENBLOCK 3

Meetups

Wählen Sie erneut aus einem der parallelen Meetups.

12:45
Meetup 1 - Veränderung der Arbeit: Herausforderungen für die Zukunft

Arne Ferbeck, Rechtsanwalt/ Fachanwalt für Arbeitsrecht, Partner, PwC Legal AG

Stephan Weber, Director, PwC GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

12:45
Meetup 2 - Digitalisierte Personalprozesse durch die Einführung von SAP Fiori – Einblick in das Projekt eines Versorgers

Sina Boine, Project Managerin HCM, GISA GmbH

Ralf Albrod, Stellv. Fachbereichsleiter Personal/Service, Stadtwerke Bonn GmbH

13:45
Pause

THEMENBLOCK 4

Recruiting
14:00
Steigerung der Arbeitgeberattraktivität kommunaler Arbeitgeber: Befunde und Handlungsoptionen für eine evidenzbasierte Personalgewinnung (Studienergebnisse des StArk-Forschungsprojekts)

Florian Keppeler, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Public Management & Public Policy (Prof. Dr. Ulf Papenfuß), Zeppelin Universität Friedrichshafen

Dr. Tobias Bringmann, Geschäftsführer Landesgruppe Baden-Württemberg, VKU

14:15
Arbeitgebermarketing als Magnet für Führungskräfte

Manfred Ackermann, Geschäftsführer, Stadtwerke Emden GmbH

14:30
Gutes Personalmarketing nutzt zielgruppenspezifische Kommunikationskanäle

Daniela Tröster, Leitung HR, Grundsätze und Recruiting, N-ERGIE Aktiengesellschaft, VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft

14:45
Die Referent*innen in der Diskussion

Moderation:
Dr. Heiko Schäffer
, Geschäftsführer Zentralabteilung, VKU

15:05
Wrap-up
15:15
Check-out

Referent*innen

Manfred Ackermann
Stadtwerke Emden GmbH
Ralf Albrod
Stadtwerke Bonn GmbH
Sina Boine
GISA GmbH
Dr. Tobias Bringmann
VKU e.V.
Arne Ferbeck
PwC Legal AG
Florian Keppeler
Zeppelin Universität Friedrichshafen
Ingbert Liebing
VKU e.V.
Karin Pfäffle
Stromnetz Hamburg GmbH
Monica-Adela Pildner
Stadtreinigung Hamburg AöR
Heiko Schäffer
Verband kommunaler Unternehmen e. V. (VKU)
Daniela Tröster
N-ERGIE Aktiengesellschaft, VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft
Stephan Weber
PwC GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Nina Weisenstein
Stadtwerke Hanau GmbH
Diskutieren Sie mit! Austausch vor und nach dem Event in der Gruppe "VKU-Digitalkonferenz Personal 2020"
Partner dieses Events

Sie haben noch Fragen?

Nach der Buchung

Nach erfolgreicher Buchung senden wir Ihnen drei E-Mails zu: eine verbindliche Anmeldebestätigung, die Rechnung und Ihren Zugangslink zum digitalen „VKU-Eventroom“ via Clickmeeting. Überprüfen Sie bitte Ihren Spamfilter, sollte eine der E-Mails nicht angekommen sein.

Eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis 4 Werktage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Eine schon bezahlte Teilnahmegebühr wird voll erstattet. Danach ist die volle Teilnahmegebühr fällig.

Manuela Heinze
Senior Projektleiterin VKU Akademie
So geht's online

Finden Sie hier einen Überblick über die technischen Vorraussetzungen für die Teilnahme.

Rebecca Heinemann
Mitarbeiter Kundenservice

Jetzt Teilnahme sichern

590,00 €
Für VKU-Mitgliedsunternehmen und Unternehmen mit veröffentlichtem Profil auf KommunalDigital
690,00 €
Für Nicht-Mitgliedsunternehmen

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher MwSt. Im Preis enthalten, sind digitale Tagungsunterlagen und ein kostenloses Jahresabonnement der Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK).

Auch für Sie interessant

Zurück
Weiter

Gastgeber Stromnetz Hamburg GmbH

berichtet auf der Digitalkonferenz Personal über die Besonderheiten der Ausbildung in Zeiten von Corona und gewährt exklusive Einblicke.

Medienpartner Zeitung für kommunale Wirtschft - ZfK

Die Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK) ist exklusiver Medienpartner der Digitalkonferenz. Mehrwert für Sie als Teilnehmer*in: Sie erhalten ein kostenloses Jahres-Abonnement der ZfK, dem führenden Medium der Kommunalwirtschaft – mit führendem Stellenmarkt!